MUSTER
Komplizen
Marcus Kreyhan
Nele Tüch
Jan B. Kluth
Paul Rainer Heicappell
Jutta Pfeiffer
Komplizen

Marcus Kreyhan
Groß- und Außenhandelskaufmann, Kommunikationswirt
guckschocker der ersten Stunde, freiberuflicher Messebauer aus Faszination für der Hände Arbeit, Musiker aus Leidenschaft für höchste Frequenz und Intensität
Vertrieb, Versand, Messebau

„Weniger ist mehr.“ – Diesen Spruch könnte man auch weglassen!

marcus.kreyhan (at) guckschock.de


Nele Tüch
Freie Texterin
Mode- und Lifestyle-Redakteurin mit Hang zu soziokulturellen Phänomenen, wie Feminismus und Gender-Stereotypen. Auf der Suche nach dem Zeitgeist.
Themenfindung, Recherche, Redaktion, Texten, Social Media, Sharing

nele.tuech (at) ebene-n.de | Instagram nele.tuech


Jan B. Kluth
Mediendesigner und Hinblicker
Development, Fotografie, Design

„Wer immer wie ein rohes Ei behandelt werden will, wird irgendwann in die Pfanne gehauen.“
(Manni Breukmann)


Paul Rainer Heicappell
Illustrator
Kunstschaffender Freigeist mit Hang zur Klausur
Zeichnungen, Illustrationen, Stop-Motion-Animationsfilme (Scriptwriting, Shooting sowie Entwurf, Anfertigung und Ausstattung der Characters und Kulissen)

Da das Leben relativ ist,
Und der eine Absatz schief ist,
Ist der andre desto mehr Gradereer.
Dabei ist er auch schon sehr
Und allmählich mehr und mehr,
Was noch niemand wahrgenommen,
Auf die schiefe Bahn gekommen.
Steht er aber mal allein,
Sieht's ein jeder Trottel ein,
Daß auch dieser Absatz schief ist,
Weil das Leben relativ ist.
(Kurt Schwitters)

kontakt (at) kunstkiosk.eu


Jutta Pfeiffer

Dipl.-Psych.
Papeterieliebhaberin und Lebensgutsammlerin
Einzelhändlerin, Netzwerkerin

„Papier ist Papier, aber es ist auch ein Weg zu den Sternen ... und zu den Menschen”
(Rose Ausländer)

www.papier-werk.de

1 © Patrick John Azzopardi; 2 © April Nicole; 3 © Jan B. Kluth; 4 © Andreas Preker-Frank; 5 © papier-werk